OMQ

Europa und insbesondere Deutschland haben eine lange, traditionsreiche Geschichte ebenso wie das Kaiserreich China. Doch über die Jahrtausende hinweg hatten diese beiden Kulturen wenig miteinander zu tun. Sowohl Sprache als auch Wirtschaftssystem und Ideologie waren und sind bis heute weit voneinander entfernt – noch. Seit einigen Jahrzehnten beginnen sich die Kulturen und Systeme anzunähern. Die Grundlage und der Garant für den Erfolg der Geschäftsidee der OMQ Ausbildungs GmbH ist es, die Schwierigkeiten und Hindernisse in der Kommunikation zu überwinden – als Bindeglied zwischen der chinesischen und deutschen Kultur. Nur durch gegenseitiges Verständnis wird es uns gelingen, vertrauensvoll zusammen zu arbeiten.

Die OMQ Ausbildungs GmbH hilft bei der Suche des geeigneten Ausbildungs- bzw. Studienplatzes, bei der Sprachausbildung, der Aufenthaltsgenehmigung oder bei Behördengängen. Wir begleiten unsere Auszubildende und Studierenden von Beginn an bis zum Abschluss mit deutschen Ausbildungszertifikat, Bachelor, Master oder Diplom. Außerdem verfügt die OMQ Ausbildungs GmbH über geeignete Wohn- und Verpflegungseinheiten und reist mit den jungen Auszubildenden und Studierenden aus China in ausgewählte Städte quer durch Europa. In Kooperation mit der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes, mit verschiedenen Bildungsträgern, Hochschulen sowie mit privaten und öffentlichen Universitäten bieten wir entsprechende Ausbildungs- und Studienplätze für chinesische Auszubildende und Studierende in Deutschland an.

Knut Meierfels
Geschäftsführer